Evangelische Kirchengemeinde Igersheim
Selig sind, die Frieden stiften, denn sie werden Gottes Kinder heißen. Matthäus 5,9

Für das Stöbern auf unseren Seiten

ein kleiner, hilfreicher Hinweis: 

Die Seiten sind so aufgebaut, 

dass Sie den chronologischen Verlauf sehen,

wenn Sie nach unten scrollen


POESIEBRIEFKASTEN

So viele Menschen schreiben eigene Texte - 

machen Sie mit.


gerade in Krisenzeiten entsteht zahlreiche "Untergrundpoesie" -

wenn Sie wollen, können Sie hier (mit oder ohne Angabe Ihres Namens) 

Ihre eigenen Texte veröffentlichen

und somit anderen Menschen wertvolle Impulse, 

Anregungen oder einen Augenblick

zum Verweilen und Träumen schenken.

Schicken Sie die Texte einfach an:

 

ev-pfarramt-igersheim@t-online.de


Wenn Sie wollen, können Sie Ihren Namen angeben 

und auch gerne weitere Informationen 

zu Ihrer Person (Wohnort, Alter etc) -

Sie können Ihren Text 

aber auch ohne Angabe Ihres Namens veröffentlichen.

Es ist auch möglich, dass Sie ein Foto von sich beifügen 

und es mit Ihrem Text veröffentlichen lassen.

Sie geben damit 

Ihre Zustimmung zu der Veröffentlichung, 

damit die Datenschutzrichtlinien beachtet werden können.

Das Urheberrecht der Texte bleibt in jedem Fall 

bei dem Verfasser/der Verfasserin.


Renate Kunze, 29.September 2022:


Renate Kunze, 23. September 2023:


Renate Kunze, 20. September 2022:


Renate Kunze, 13. September 2022:



Renate Kunze, 8. September 2022:




Renate Kunze, 11. August 2022:


Renate Kunze, 3. August 2022:

Engelsflügel



Renate Kunze, 8. Mai 2022:

Gedanken zum Muttertag


Renate Kunze, 27. April 2022:


Renate Kunze, 22./23. April 2022:

"2 Texte zu Ostern"




  Renate Kunze, 18. April 2022:


Renate Kunze, 17. April 2022:


Renate Kunze, 16. April 2022:

"Gedanken zwischen Karfreitag und Ostermorgen:
Auch im Dunkel der Nacht aufschauen zum Licht der Welt."

Renate Kunze, 15. April 2022:

"Zum Karfreitag".


Renate Kunze, 14. April 2022:

"Zwei Text-Beiträge für die Homepage
zu den Bildern von Jean Louis Dugueperoux
zum heutigen Gründonnerstag.
"




Renate Kunze, 10. April 2022:


Renate Kunze, 6. April 2002:

"Krisen überall -
im kleinen privaten Umfeld bis hinein in die große weite Welt!
Lernen vom kleinen, scheinbar bedeutungslosen
und oft unbeachteten Leben in Gottes Schöpfung!
Dass wir leben - ein Wunder.
Gott-sei-Dank!"




Renate Kunze, 1. April 2022


Renate Kunze, 27. März 2022


Renate Kunze, 22. März 2022


Renate Kunze, 12. März 2022


Renate Kunze, 27. Februar 2022

Der Krieg in der Ukraine schreckt auf, rüttelt wach!
Krieg - nicht allein in der Ukraine, sondern auch an so vielen anderen Orten in der Welt;
oft auch in unmittelbarer Nachbarschaft mitten im Alltag - und auch im eigenen Herzen....



Renate Kunze, 16.2.2022

an einem trüben Februartag


Renate Kunze, 18.1.2022

"Vor ein paar Tagen "Zufallsfoto"

auf dem Weg nach Hause.

Inzwischen zahlreiche Begegnungen mit Menschen

in unterschiedlichsten Lebenslagen und Gestimmtheiten.

"Verdichtung" der erspürten Perspektiven

- der fremden und auch der eigenen -

im himmlischen Licht..."




 

Renate Kunze, 1.1. und 4.1.2022



Renate Kunze, 29.12.2021

"Bis hierher hat mich Gott gebracht"



Kathrin Klein, 19.12.2021

"Weihnachts-Post für den Poesiebriefkasten"


3 Texte von Renate Kunze 1.11.2021:

- Freizeit-Vergnügen

-  Geschenk des Lebens

-  Berufen zur Heiligkeit





 






von Renate Kunze, 30.10.2021:

"(nicht nur) zum Reformationstag ..."



von Renate Kunze, 27.10.2021:



von Renate Kunze, 23.10.2021:


von Renate Kunze, 20.10.2021:




von Renate Kunze, 16.10.2021:


von Renate Kunze, 5.10.2021:

Herbst-WUNDER

In wenigen Tagen

wundersame Wandlung

von "Farbenpracht wie im Frühling"

zu "Goldener Herbst"

und "Himmlische Aussicht"...




von Renate Kunze, 5.10.2021:




von Renate Kunze, 29.9.2021:

















von Renate Kunze, 23.9.2021:















von Renate Kunze, 23.9.2021:















von Renate Kunze, 18.9.2021:


von Renate Kunze, 17.9.2021:


von Renate Kunze, 14.9.2021: 


von Renate Kunze, 8. September 2021:















von Renate Kunze, 7. September 2021:


von Renate Kunze, 1. September 2021:


von Renate Kunze,  29. August 2021:


von Ellen Lederer, 10. August 2021:

"Kürzlich war ich mit meiner Schwester 

unterwegs bei dem beeindruckenden 

Sonnenblumenfeld an der Reisfelder Höhe 

und da kam mir die Idee, 

ein paar Gedanken 

für den Poesiebriefkasten festzuhalten ..."


von Renate Kunze,  1./2. August 2021:


von Renate Kunze,  18. Juli 2021:

Gottesdienst.pdf (156.44KB)
Gottesdienst.pdf (156.44KB)


von Kathrin Klein,  27. Juni 2021:


von Renate Kunze,  21. Juni 2021:

Hier eines meiner Fotos, 

ergänzt mit einem Text 

von Elfriede Pausewang.

Das Gedicht wird im Kindergarten 

gerne als Fingerspiel angeboten.

Welch ein "Mutmacher" schon 

für die ganz Kleinen in der Gesellschaft!

Ob "Grashalm" oder "Blatt" - 

jeder neue Tag, 

jede neue Aufgabe will "erklettert" sein!"

  

von Renate Kunze,  1. Juni 2021:


von Renate Kunze,  26.Mai 2021:


von Renate Kunze,  22.Mai 2021:


von Renate Kunze,  18.Mai 2021:


von Renate Kunze,  12.Mai 2021:


von Renate Kunze,  3.Mai 2021:


von Renate Kunze,  12./13. April 2021:


Fertig.pdf (429.36KB)
Fertig.pdf (429.36KB)



von Renate Kunze,  8. April 2021


von Renate Kunze,  1. April 2021

zu Ostern


von Renate Kunze,  30. März 2021

2 Gedichte zu Karfreitag und Ostern


von Renate Kunze, 15. März 2021

"Gedanken zum Sonntag Lätare,

   dem kleinen Ostern... "


von Kathrin Klein, 8. März 2021

"Gedanken zum aufbrechenden Frühling... "


von Renate Kunze


von Renate Kunze



von Renate Kunze

"Gedicht entstand durch ein Überraschungspaket einer Freundin,

überbracht durch den 'Botendienst' ihres Mannes,

was ich erst nach dem Schreiben erfahren habe - 

auch ihm ein herzliches 'Danke! " 

 


von Renate Kunze

Sonntagsspaziergang mit Folgen


ein neues Gedicht

von Renate Kunze

inspiriert durch den 

Gottesdienst am 17.1.2021


Renate Kunze hat zur "Willy-Geschichte" einen Text geschrieben und 

noch ein ergänzendes Gedicht:



Willys große Entdeckung

von Renate Kunze


Texte zum Jahreswechsel

von Renate Kunze



3 Texte zur Weihnachtszeit

von Renate Kunze












       Bild+Text: Kathrin Klein











Mensch sein.pdf (78.78KB)
Mensch sein.pdf (78.78KB)





poesialbum.pdf (69.87KB)
poesialbum.pdf (69.87KB)








 



Samstag, 4. April 2020:

" Hallo ihr Lieben,

ich habe einen Beitrag zur Veröffentlichung im Poesiebriefkasten.

 Liebe Grüße

Conny Emmert "





 
 
 
 
E-Mail
Anruf