Evangelische Kirchengemeinde Igersheim
               Der Geist der Wahrheit wird euch in alle Wahrheit führen. Joh 16,13                        
 


Für das Stöbern auf unseren Seiten ein kleiner, hilfreicher Hinweis: 

Die Seiten sind so aufgebaut, dass Sie den chronologischen Verlauf sehen,

wenn Sie nach unten scrollen.  

Altarschmuck am Pfingstsonntag. DANKE, Susanne




 Altarschmuck am Sonntag Exaudi


Sonntag, 31.5.2020

10.00 Uhr   Gottesdienst im Paul-Gerhardt-Zentrum zum Pfingstsonntag (Krauß)

Wochenspruch: Es soll nicht durch Heer oder Kraft,

                        sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der Herr Zebaoth.

                                                                                                           Sacharja 4,6b


Liebe Menschen nah und fern,

 

am vergangenen Sonntag wurde wieder ein YouTube-Gottesdienst angeboten.

Um 10.00 Uhr saßen wieder viele Menschen vor ihren Geräten und feierten mit.

Uwe Krauß predigte über die Schwestern Maria und Martha 

und über die Notwendigkeit,

auf die innere Stimme zu hören und seiner Seele Nahrung zu geben.

 

Am kommenden Pfingstsonntag wollen wir einen weiteren kleinen Schritt

zurück in die Normalität wagen und uns im Paul-Gerhardt-Zentrum 

unter Berücksichtigung der vorgeschriebenen Hygieneregeln zum Gottesdienst treffen.

 

Für öffentliche Gottesdienste 

sind vom Gesetzgeber äußerst strenge  Hygiene-Bestimmungen vorgegeben.

 

Folgende Schutzvorkehrungen werden bei den öffentlichen Gottesdiensten getroffen:

Es ist nur eine begrenzte Teilnehmerzahl zulässig,

die sich nach den örtlichen Gegebenheiten richtet.

Dabei gilt ein Abstandsgebot von zwei Metern.

 

Daraus ergibt sich für das Paul-Gerhardt-Zentrum

leider nur eine Maximalzahl von 19 Gottesdienstbesuchern

(da für Ehepaare oder Menschen,die in einem Haushalt leben, 

die Abstandsregeln aufgehoben sind, 

können wir bei Bedarf bis zu 5 Plätze mehr stuhlen)

 

Eingang und Ausgang finden geregelt statt.

Am Eingang besteht die Verpflichtung,

die Hände zu desinfizieren,

ein Desinfektionsspender steht bereit.

Während des Gottesdienstes muss ein Mund- und Nasenschutz getragen werden,

 

Die Gottesdienste finden in verkürzter Form statt

(ca.35 Minuten),

damit alle Gottesdienstbesucher geschützt werden können.

 

Auf Gemeindegesang und das gemeinsame Psalmgebet wird verzichtet –

Gesangbücher werden nicht ausgegeben

 

Bitte verzichten Sie auch darauf,

vor und im Anschluss an den Gottesdienst

vor dem PGZ in Gruppen zusammenzustehen.

 

Personen, die krank sind oder Erkältungssymptome zeigen, 

können leider nicht am Gottesdienst teilnehmen. 

Wir bitten freundlich, das Angebot der Gottesdienste im TV oder im Internet wahrzunehmen.

 

Von allen Gottesdienstteilnehmern muss eine Teilnehmerliste angefertigt werden,

damit ggf. beim Aufreten einer Infektion 

die Nachverfolgung einer Infektionskette gewährleiten kann.

Durch die Teilnahme am Gottesdienst stimmt man der Anlegung der Teilnehmerliste zu.


Auf der Liste werden Name, Adresse und Telefonnummer erhoben.

Um den Datenschutz zu gewährleisten,

muss die Liste nach dem Gottesdienst unter Verschluss aufbewahrt

und 4 Wochen nach dem Gottesdienst vernichtet werden.

 

Die Erfahrung des ersten Gottesdienstes hat gezeigt, dass es gut und sinnvoll ist,

wenn die Gottesdienstbesucher bereits im Vorfeld zuhause den Zettel ausfüllen

und beim Eingang in die dafür vorgesehene Kiste werfen.

Man kann aber auch beim Reingehen seine Daten aufschreiben, 

falls man es zuhause vergessen hat.


                     *** bitte ausschneiden und ausgefüllt zum Gottesdienst mitbringen. ***

 

Der Kirchengemeinderat als öffentliches Leitunsgremim ist sich seiner Verantwortung bewusst.

Noch ist die Gefahr duch das Corona-Virus nicht überwunden.

 

Deshalb haben wir alle gemeinsam die Aufgabe, 

unsere öffentlichen Gottesdienste so zu gestalten,

dass von ihnen kein Infektionsrisiko ausgeht.

 

Diese Verantwortung ist Ausdruck von Fürsorge und Schutz am Nächsten

und Folge unseres Glaubens an den dreieinigen Gott.

 

Im Vorfeld haben wir deshalb ein Infektionskonzept erarbeitet,

das die gesetzlichen Vorgaben der Landesregierung und der Landeskirche aufnimmt

und dabei maximalen Schutz für Gottesdienstbesucher bietet.

Wir haben dabei keine Angst vor dem Virus, sondern Achtung und Respekt

vor der zu schützenden Gesundheit und Unversehrheit der Menschen.

 

Die Ereignisse in Hessen, bei denen sich in einem Gottesdienst am 10. Mai 

über 100 Menschen mit dem Corona-Virus angesteckt haben, 

zeigen, dass es gut ist, die Lage ernstzunehmen.

 

„Es ist erst vorbei, wenn es vorbei ist.“

 

Ab dem 17. Mai bieten wir im 14-tägigen Wechsel

öffentliche Gottesdienste und Videogottesdienste an –

je nach Entwicklung der Infektionszahlen, rechtlichen Voraussetzungen etc

ist es möglich und angebracht,

dass wir flexibel reagieren und die jetzige Regelung anpassen.

Etwaige Änderungen werden im Vorfeld rechtzeitig bekanntgegeben (Gemeindebote, Homepage etc)

 

Vorläufiger Plan:


31.5.               10.00 Uhr      Öffentlicher Gottesdienst im Paul-Gerhardt-Zentrum

7.6.                 10.00 Uhr       Video-Gottesdienst

14.6.               10.00 Uhr      Öffentlicher Gottesdienst im Paul-Gerhardt-Zentrum

21.6.               10.00 Uhr       Video-Gottesdienst

28.6.               10.00 Uhr      Öffentlicher Gottesdienst im Paul-Gerhardt-Zentrum


Ich grüße Sie alle herzlich – gemeinsam kommen wir durch die Krise.

Gott segne und beschütze uns. Pfarrer Uwe Krauß

 

Selbstverständlich stehe ich für seelsorgerliche Fragen und Anliegen zur Verfügung.

07931 / 32 34   

ev-pfaramt-igersheim@t-online.de


Montag, 1.6.2020

„Liturgischer Streifzug zu Pfingsten – Farben des Lebens“

Der traditionelle Gottesdienst an Pfingstmontag im Kurpark 

kann dieses Jahr leider nicht stattfinden. 

Stattdessen lädt Pfarrerin Segl-Johannsen ein zu einem Liturgischen Streifzug zu Pfingsten.

Ein Gottesdienst im Gehen, den alle Interessierten allein oder in der Familie gehen können.

Auf der Homepage der Kirchengemeinde Bad Mergentheimfinden Sie die Texte,

die ausgedruckt Ihren Weg begleiten möchten: www.kirchemgh.de

 Unter dem Motto: ‘Farben des Lebens‘ sind Sie eingeladen, 

das Pfingstfest neu zu entdecken.  


Sonntag, 7.6.2020

10.00 Uhr   Gottesdienstliche Andacht auf YouTube zum Sonntag Trinitatis (Krauß)

                   www.evangelische-kirche-igersheim.de

 

WochenspruchDie Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes

                          und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen!

                                                                                              2. Korinther 13,13

 

SCHAUEN SIE AUF UNSERER HOMEPAGE VORBEI:

www.evangelische-kirche-igersheim.de

 

YOUTUBE-GOTTESDIENST

Sonntag, 7.6.        10.00 Uhr  nächster Andachts-Gottesdienst

                                                  mit einer Video-Predigt von Pfarrer Krauß und Gebet und Segen


MORGENKALENDER

MEINE BIBEL

FOTOTAPETE

POESIEBRIEFKASTEN

GEBETSECKE

FÜR KINDER UND ELTERN


GLOCKENLÄUTEN landeskirchenweit

in ökumenischer Verbundenheit um 19.30 Uhr

 

Pfarrer Uwe Krauß hat von 2.6. – 12.6. dienstfreie Tage.

Die pfarramtliche Vertretung hat Pfarrerin Angelika Segl-Johannsen übernommen:

07931 / 47 72 04

 


 UNSERE SEITHERIGEN YOUTUBE - GOTTESDIENSTE

 

YOUTUBE-GOTTESDIENST

Der nächste Andachts-Gottesdienst mit einer Video-Predigt von Pfarrer Krauß

und Gebet und Segen

Sonntag, 7.6.2020          10.00 Uhr


Seitherige YouTube Gottesdienste:


Sonntag Exaudi 24.5.2020

Thema: Maria und Martha - 

               Nimm dir Zeit für dich

https://youtu.be/unab92U67RY


Sonntag Kantate 10.5.2020

Thema: Mirijams Lied der Hoffnung und der Freiheit

https://youtu.be/MFiRKL3E9fo


Sonntag Jubilate 3.5.2020        

Thema: Der Morgen

https://youtu.be/HcQ6dZUel4Q


Sonntag Miserikordias Domini, 26.4.2020

Thema: Psalm 23 - der gute Hirte

https://youtu.be/bQHfzq4DNQw


Sonntag Quasimodogeniti, 19.4.      

Thema: Wie neugeboren

https://youtu.be/XQ31myjHsHs  


Ostersonntag, 12. April 

Thema: Die Frauen am Grab

https://youtu.be/s0RmNj5MJmA  


Karfreitag, 10. April  

Thema: Die Horizontale und Vertikale des Kreuzes

https://www.youtube.com/watch?v=FrBCayVCX7s&feature=youtu.be


Palmsonntag, 5. April 2020

Thema: Sieh diesen Menschen 

https://youtu.be/4vPMKWciDxA


IGERSHEIMER LICHTKREUZ

Ab der Osternacht bis zum Pfingstfest

erstrahlt das Igersheimer Lichtkreuz

zum ersten Mal in seiner Geschichte in der Farbe BLAU –

Blau steht als Zeichen der Gegenwart Gottes –

Gott hat uns auch in der Krise nicht vergessen.


Ab Pfingsten leuchtet es in der Farbe ROT -

Rot steht als Farbe des Heiligen Geistes,

der symbolisch als Taube oder als Feuerzunge dargestellt wird


 


ANGEBOTE AUS DEN GEMEINDEN IM KIRCHENBEZIRK WEIKERSHEIM

https://www.kirchenbezirk-weikersheim.de/


GOTTESDIENSTE IM FERNSEHEN UND INTERNET

Viele hilfreiche Links finden Sie auf:

www.evangelisch.de 


ONLINE-INFO:         Homepage  www.evangelische-kirche-igersheim.de

                                                      www.pgz-igh.de

                                 

www.facebook.de/jugo.igersheim Hier kann man einen

kleinen Werbefilm für unsere Jugendgottesdienste sehen …

 

Adressen:

Ev. Pfarramt Igersheim, Pfarrer Uwe Krauß, Sudetenstr. 16

Tel. 07931/32 34  e-mail: ev-pfarramt-igersheim@t-online.de

Ev. Kirchenpflege, Frau Heidrun Gramlich, Wallgraben 30, 97990 Weikersheim

07934/9956090

Mesnerin Frau Susanne Reinicke-Herdtweck

Tel. 07931/94 98 61

Laienvorsitzende Frau Angelika Wolfarth, Kirchbergring 129, 97999 Igersheim

Tel. 07931/45 806

Kirchliche Nachbarschaftshilfe in Bad Mergentheim: Tel. 07931/959 550, Härterichstr. 18

Hospizdienst für Bad Mergentheim und Umgebung:  Tel. 0 1 7 0 / 9 1 0 2 6 4 8


Kontoverbindung der Ev. Kirchengemeinde Igersheim

Kontoinhaber:           Evangelische Kirchenpflege Igersheim

                                    Sparkasse Tauberfranken

BIC:                             SOLADES1TBB

IBAN:                          DE 8767  3525  6500  0016  7312


16351

 


Zählung seit 10. Juni 2019   

   


 
 
 
 
E-Mail
Anruf